„Raus aus dem Öl“ Bonus für Betriebe

„Raus aus dem Öl“ Bonus für Betriebe

Auch Betriebe können den „Raus aus dem Öl“ Bonus im Rahmen der Bundesförderung nutzen. Gefördert wird die Umstellung von fossilen Brennstoffen (Öl, Gas, Kohle, Strom, Allesbrenner) auf klimafreundliche Heizysteme (Holzheizung, Fernwärme, Wärmepumpe). Die Leistung der neuen Anlage muss unter 100 kW liegen.

Gefördert werden Betriebe, sonstige unternehmerisch tätige Organisationen, Vereine und konfessionelle Einrichtungen.

Die Förderung wird als nicht rückzahlbarer Investitionskostenzuschuss ausgezahlt.

Abhängig von der Nennleistung der Anlage beträgt die Förderung bei Anlagen < 50 kW € 5.000 oder bei Anlagen zwischen 50 und max. 100 kW € 8.000.

Die Förderung ist mit 35 % der förderungsfähigen Kosten begrenzt und wird als „De-Minimis“-Beihilfe ausbezahlt.

Die Antragstellung erfolgt online muss nach der Umsetzung erfolgen (bis max. sechs Monaten nach Rechnungslegung).


Downloads

Links

Administrator

Kommentare sind geschlossen.