Sanierungsoffensive für Private 2019

Sanierungsoffensive für Private 2019

Der Nationalrat hat die Verlängerung der Förderung für den Ölheizungsausstieg beschlossen!
Höhe und Zeitraum der verlängerten Förderaktion stehen noch nicht fest, weshalb derzeit keine Anträge gestellt werden können. Sobald es nähere Informationen zur Fortführung der Förderaktion gibt, finden Sie diese HIER.

Seit 1. März fördert der Bund mit dem „Raus aus dem Öl“ Bonus den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen sowie die thermische Gebäudesanierung (Sanierungsscheck für Private 2019).

Die Förderung „Raus aus dem Öl“ Bonus beträgt bis zu € 5.000. Die thermische Sanierung wird zwischen € 4.000 und € 6.000 gefördert (abhängig von der Sanierungsart).
Bei der Kombination „Raus aus dem Öl“ Bonus + thermische Sanierung erhöht sich die Förderung der Heizungsumstellung auf bis zu € 6.000. Diese wird zusätzlich zur Förderung der thermischen Sanierung ausgezahlt.

Die Bundesförderung kann auch zusätzlich zur Landesförderung beantragt werden!

Gefördert werden

  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Reihenhäuser
  • mehrgeschossige Wohnbauten (> 2 Wohnungen)

die älter als 20 Jahre sind.

Antragsteller können (Mit)Eigentümer, Bauberechtigte oder Mieter sein.

Die Abwicklung der Förderung erfolgt auf der online-Plattform der Kommunalkredit Public Consulting (KPC).

Die Förderungsaktion ist – nach Verfügbarkeit der Mittel – bis 31.12.2019 befristet.


Downloads

Links

Administrator

Kommentare sind geschlossen.