Kategorien
Aktuelles Förderungen Landesförderungen

Sanierungsoffensive 2020 — Dämmung Außenwand & Fenstertausch

Das Land Kärn­ten hat für 2020 eine Sanie­rungs­of­fen­si­ve für das Däm­men der Außen­wän­de und den Fens­ter­tausch (nur in Ver­bin­dung mit der Außen­wand­däm­mung) gestar­tet. Geför­dert wer­den die­se Sanie­rungs­maß­nah­men bei (Wohn-)Gebäude mit max. zwei Woh­nun­gen.

Die För­de­rung wird als nicht rück­zahl­ba­rer Ein­mal­zu­schuss aus­ge­zahlt.
Es wer­den max. € 36.000,– je Gebäu­de an för­der­ba­ren Sanie­rungs­kos­ten aner­kannt.

Dämmung der Außenwände

Das Däm­men der Außen­wän­de wird mit 40% der för­der­ba­ren Sanie­rungs­kos­ten bzw. max. € 10.000,– geför­dert.
Bei der Ver­wen­dung von Däm­mun­gen aus nach­wach­sen­den Roh­stof­fen ist ein zusätz­li­cher Bonus von max. € 5.000,– mög­lich!

Fenstertausch (Glas und Rahmen)

Der Fens­ter­tausch (inkl. Außen­tü­ren) wird mit 30% der för­der­ba­ren Sanie­rungs­kos­ten bzw. max. € 3.300,– geför­dert.
ACHTUNG: Der Fens­ter­tausch wird nur in Vebin­dung mit der Däm­mung der Außen­wand geför­dert! Der Fens­ter­tausch allei­ne wird nicht geför­dert.
Förderungsvoraussetzungen
  • Bau­be­wil­li­gung mind. 20 Jah­re alt
  • Wohn­nutz­flä­che max. 200 m² je Woh­nung
  • Nut­zung der Wohnung(en) ganz­jäh­rig als Haupt­wohn­sitz
  • Beginn mit der/den Sanie­rungs­maß­nah­men erst NACH­An­trag­stel­lung
  • kos­ten­lo­se Vor-Ort-Ener­gie­be­ra­tung vor Antrag­stel­lung erfor­der­lich
  • Reno­vie­rungs­aus­weis in digi­ta­ler Form in der Ener­gie­aus­weis-Daten­bank “ZEUS Kärn­ten”
  • Aus­füh­rung der Sanie­rungs­maß­nah­men von befug­ten Fir­men (Eigen­leis­tun­gen nicht för­der­bar)
U‑Wertanforderungen
  • gedämm­te Außen­wand max. 0,25 W/(m².K)
  • Fens­ter (Glas und Rah­men — UW) max. 1,15 W/(m².K)

Nach der Sanie­rung muss der gesam­te Bau­teil die U‑Wertanforderung erfül­len.

Down­loads & Links